Buchtipps

Das komplexe Zusammenleben der Ameisen und ihre verblüffenden Fähigkeiten miteinander zu kommunizieren inspirierten Armin Schieb zu einem ungewöhnlichen Projekt: In vollständig am Computer geschaffenen 3D-Zeichnungen gibt er uns tiefe Einblicke in das Staatswesen der Großen Roten Waldameise. Die innovativen digitalen Illustrationen sind vollgepackt mit Informationen über Biologie, Ökologie und Verhalten der winzigen Insekten.

Im deutschsprachigen Raum nimmt die Zahl der Esel und Mulis als Patienten ständig zu und damit die Notwendigkeit für die behandelnden Tierärzte, ihr Wissen über diese, in der Ausbildung bis jetzt kaum berücksichtigten, Haustiere zu erweitern. Esel sind keine kleinen Pferde und so gibt es zahlreiche anatomische Befunde, die bei Eseln und Mulis von denen der Pferde abweichen und die klinische Arbeit erschweren oder sogar in der gewohnten Form unmöglich machen.

Die Ernährung nimmt einen immer größeren Stellenwert im Gesundheits- und Verhaltensmanagement unserer Haushunde ein, und um kaum ein anderes Thema ranken sich so viele Mythen. Aber kann man Verhalten wirklich füttern?

»Nichts ist schöner, als in einer kalten Winternacht das Nordlicht über mir tanzen zu sehen, während ich zu Hause in meinem Hot Pot sitze.« SUSANNE BRAUN

Über das Buch Ein Kindheitstraum wird Wirklichkeit! Schon als kleines Mädchen ist Susanne Braun eine Pferdenärrin. Ganz besonders haben es ihr die Islandpferde angetan. Kein Wunder also, dass die raue und schöne Heimat dieser wuscheligen Vierbeiner eine ähnliche Faszination auf sie ausübt. Island wird ihr Sehnsuchtsort, für den sie bereit ist, alles aufzugeben. Nach ihrem Studium zur Veterinärmedizinerin lässt sie sich zusätzlich als Chiropraktikerin ausbilden und spezialisiert sich auf Islandpferde. Als sich eine Möglichkeit bietet, zögert sie nicht lange, verlässt Freund, Hof und Hund und wandert nach Island aus.