Persönliche Assistenz (m/w/d) der Oberärztin Chirurgie

...auf Mini- oder Midijob-Basis

 

Als persönliche Assistenz unterstützen Sie unsere Oberärztin Chirurgie außerhalb des OP-Saals.

Das heißt: Sie übernehmen vor allem organisatorische Aufgaben wie Rücküberweisungen, aber auch die Besitzerkommunikation nach der OP. Wenn Sie mehr als 10 Wochenstunden arbeiten, unterstützen Sie die Chirurgin, indem Sie in einfachen Fällen die Nachsorge auf Station oder nach Bedarf das Kontrollröntgen selbstständig übernehmen.

Ein Studium der Human- oder Tiermedizin mit Schwerpunkt Chirurgie setzen wir als Hintergrund voraus, eventuell haben Sie sogar selbst schon operiert.

Die Stelle ist als Mini- oder Midijob mit 8 bis 15 Wochenstunden angedacht.

Da wir die Position neu schaffen, können wir jedoch sehr flexibel auf Ihre Wünsche hinsichtlich der Arbeitszeiten eingehen. Ob Sie vormittags oder nachmittags arbeiten, können letztendlich Sie entscheiden. Wir können uns auch nach Ihrem Zeitbudget richten. Wenn Sie also nur zu bestimmten Kita-Zeiten arbeiten können, ist das gut vereinbar.

Als Bewerber können wir uns vorstellen:

 

  • Wiedereinsteiger/innen nach Elternzeit oder längerer Kindererziehungspause
  • Selbstständige, die neben ihrer Praxis die Vorteile eines versicherungspflichtigen Midijobs schätzen.
  • Ärzte/innen in Vollzeitfortbildung oder Doktoranden (m/w/d), die einen Nebenjob suchen
  • Sie, wenn Sie sich angesprochen fühlen

 

 

Beginn ist nach Vereinbarung.

 

 

Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsportal: www.tierklinik-ismaning.de/persoenliche-assistenz-m-w-d-der-oberaerztin-chirurgie/

 

Zurück

Geschützter Bereich

Dieser Inhalt ist registrierten Tierärzten vorbehalten.

Bitte loggen sich Sie ein.