Wirkspektrum erweitert: Mit CredelioTM jetzt auch canine Demodikose behandeln

Wirkspektrum erweitert:

Mit CredelioTM jetzt auch canine Demodikose behandeln


Bad Homburg, 13. September 2022– Ab sofort sind die erfolgreichen Credelio™ Kautabletten(Lotilaner) für Hunde nicht nur zum Floh- und Zeckenschutz, sondern auch zur Behandlung der caninen Demodikose zugelassen.

Diese durch Demodex-Milben verursachte Hauterkrankung betrifft vor allem juvenile Tiere mit einem genetisch bedingten Immundefekt oder aber adulte Tiere, die durch eine vorliegende Grunderkrankung oder andere Faktoren (z. B. immunsuppressive Therapie, Endokrinopathie, Neoplasie) in ihrer Abwehr geschwächt und prädisponiert sind. Zu den ersten klinischen Anzeichen gehören trockene, schuppige, teilweise haarlose Stellen, die besonders im Kopfbereich und an den Vorderbeinen zu finden sind. In schweren Fällen kann die ganze Hautoberfläche betroffen sein.

CredelioTMtötet canine Demodex-Milben effektiv ab. Schon die erste Gabe führte in einer Studie zu einer deutlichen Verbesserung der klinischen Symptome[1]. Bis die Milben in zwei aufeinanderfolgenden Hautgeschabseln im Abstand von 4 Wochen nicht mehr nachweisbar sind, ist die Verabreichung von CredelioTMim monatlichen Abstand empfohlen. Ergänzend sollten immer zugrunde liegende Krankheiten, die immunsuppressiv gewirkt haben, diagnostiziert und entsprechend behandelt werden. CredelioTMist für Hunde ab der achten Lebenswoche zugelassen und schützt die Tiere über einen Zeitraum von vier Wochen effektiv vor einem Floh- und Zeckenbefall.

 



Kontakt:
Weitere Informationen bei unserer tierärztlichen Fachberatung: Tel. 0800 - 45 34 000.



 
ÜBER ELANCO
Elanco Animal Health (NYSE: ELAN) ist ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Tiergesundheit, das sich der Innovation und Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten bei Nutz- und Haustieren verschrieben hat und dabei für Tierärzte, Landwirte, Haustierbesitzer, Interessengruppen und die Gesellschaft als Ganzes Werte schafft. Mit fast 70 Jahren Erfahrung im Bereich der Tiergesundheit haben wir uns verpflichtet, unseren Kunden zu helfen, die Gesundheit von Tieren in ihrer Obhut zu verbessern und gleichzeitig einen bedeutenden Einfluss auf unsere lokalen und globalen Gemeinschaften zu nehmen. Bei Elanco werden wir von unserer Vision, Lebensmittel und Gemeinschaft, die das Leben bereichern / Food and Companionship Enriching Life, und unserem Elanco Healthy Purpose™ Corporate Social Responsibility-Rahmen angetrieben - alles, um die Gesundheit von Tieren, Menschen und des Planeten zu fördern. Erfahren Sie mehr unter www.elanco.de

© 2022 Elanco oder verbundene Unternehmen. Elanco™ und das Elanco™ Logo sind Handelsmarken von Elanco™ oder den verbundenen Unternehmen.




Credelio 56 mg Kautabletten für Hunde, Credelio 112 mg Kautabletten für Hunde, Credelio 225 mg Kautabletten für Hunde, Credelio 450 mg Kautabletten für Hunde, Credelio 900 mg Kautabletten für Hunde– Pharmakotherapeutische Gruppe: Ektoparasitika zur systemischen Anwendung, Isoxazoline. Zusammensetzung: Jede Kautablette enthält: 56,25 mg Lotilaner für Hunde mit1,3-2,5 kg, 112,5 mg Lotilaner für Hunde mit>2,5-5,5 kg,225 mg Lotilaner für Hunde mit >5,5-11 kg, 450 mg Lotilaner für Hunde >11-22 kg und 900 mg Lotilaner für Hunde mit >22-45 kg. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Floh- und Zeckenbefall bei Hunden. Dieses Tierarzneimittel besitzt eine sofortige und anhaltend abtötende Wirkung gegen Flöhe (Ctenocephalides felisund C. canis) und Zecken (Rhipicephalus sanguineus, Ixodes ricinus, I. hexagonusund Dermacentor reticulatus) für die Dauer eines Monats. Flöhe und Zecken müssen am Wirt anheften und mit der Nahrungsaufnahme beginnen, um dem Wirkstoff ausgesetzt zu werden. Das Tierarzneimittel kann als Teil der Behandlungsstrategie zur Kontrolle der allergischen Flohdermatitis (FAD) verwendet werden. Zur Behandlung von Demodikose (verursacht durch Demodex canis). Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile. Nebenwirkungen: Basierend auf Verträglichkeitserfahrungen nach dem Inverkehrbringen wurde in sehr seltenen Fällen über leichte und vorübergehende gastrointestinale Effekte (Erbrechen,Durchfall, Appetitlosigkeit) und Benommenheit berichtet. Diese Symptome vergehen üblicherweise ohne weitere Behandlung. In sehr seltenen Fällen können neurologische Störungen wie Zittern, Bewegungsstörungen oder Krämpfe auftreten, welche in den meisten Fällen vorübergehend sind. DE: Verschreibungspflichtig. AT: Rezept- und apothekenpflichtig. Informationen über Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung, Wechselwirkungen, Trächtigkeit und Laktation sind der Fachinformation zu entnehmen. Zulassungsinhaber: Elanco GmbH, Heinz-Lohmann-Str. 4, D-27472 CuxhavenStand der Information: März 2022


EM-AT-22-0085


1Snyder. D.E., Wiseman S., Liebenberg, J.E.: Efficacy of lotilaner (CredelioTM), a novel oral isoxazoline against naturally occurring mange mite infestations in dogs caused by Demodex spp. Parasites & Vectors 2017;10:532.

Zurück

Geschützter Bereich

Dieser Inhalt ist registrierten Tierärzten vorbehalten.

Bitte loggen sich Sie ein.